Archiv

Da bin ich wieder!!!

So, da bin ich wieder. Ich weiss, ich habe eine seehhhrr laaaange Pause eingelegt... was sein musste- musste sein.

Es hat sich viel bei uns getan... Sohnemann geht wieder in die Schule- es macht ihm unheimlich viel Spass und was soll ich sage.... er macht sich sehr, sehr gut.
Sein letztes Zeugniss war ein 4.0 was heisst das er alles einser gehbt hat schlaues Kerlchen- weis zwar nicht genau wo er es her hat- aber naja, ist ja auch egal. Obwohl.... sein Daddy ist auch so ein schlaues Kerlchen

So, das waere es fuer heute und ab heute wird dies wieder ein aktives Blog.

Bis bald sagt Eure,
Bimba

4.1.08 03:22, kommentieren

Ach Mensch- oder eher Hund....

Mich treibt die letzten Tage unheimlich die Schuld..... dabei konnte ich ja noch nicht mal was dafuer .

Wir waren am Silvester Abend auf der heimfahrt ( es war noch nicht spaet- vielleicht so um die 18h rum) und es war schon dunkel draussen.
Da es ja wie gesagt Silvester war habe ich noch schnell einen Anruf nach Deutschland getaetigt- wollte meinen Eltern einen super Rutsch wuenschen.... mein Bruder war noch da gewesen und so habe ich mit ihm auch noch ein bisserl geplaudert.

Wir wohnen sehr ausserhalb auf dem Land und an diesem Abend war kaum Verkehr, noch weniger als normal, als ich was dunkels an der rechten Strassenseite sehe.
ich dachte das es vielleicht ein Autoreifen ist der "explodiert" ist oder ein totes Tier.
Wir sehen sehr, sehr oft Reifen an der Strassenseit oder tote Tiere wie Guerteltiere, Stinktiere, Possum oder auch Waschbaeren etc.- ist halt "normal" hier..... ich merke schon wie Doug etwas nach links rueberziehen tut damit er das was auf der Strasse liegt umfaehrt. Als wir sehr nahe drann sind dreht sich der "Autoreifen" um und wir sehen da es ein HUND ist ( ein kleiner Yorkie so wie wir auch haben....blitzeschnell dreht der Hund sich um und schaut direkt in den Scheinwerfer des Auto und laeft vor schreck ca. 2-3 Meter nach LINKS direkt ins Auto rein..... es gab zwei kleine "Schlaege" und schon war es auch vorbei .

Ich war noch am Handy mit meinem Bruder als das alles passiert ist und echt erstmal Sprachlos..... ich musste mal um ein paar Sekunden beten das er mal wartet weil ich echt geschockt war..... wir haben noch kurz geredet und dann aufgelegt- ich wollte halt in dem Moment nicht mehr.

Als wir den Hund uberfahren haben sind wir ca. 65 mph gefahren- es war also echt nicht zu machen- ich haben einen kleinen SUV und wenn Doug stark nach links gelenkt haette dann haette es sehr schnell zu einem ueberschlag kommen koennen und das wollte er ja verstaendlicher weise auch nicht und die Zeit haette sehr wahrscheinlich auch nicht gereicht dafuer.

Ja, wir sind weitergefahren- waeren wir langsamer gewesen dann haetten wir angehalten aber bei der Geschwindigkeit ist von so einem kleinem Hund leider nicht mehr viel ueber. Vielleicht haetten wir anhalten sollen aber wir waren/ sind uns sicher das er nicht ueberlebt hat..... und die Menschen hier in den Staaten wollen wegen jedem Pipifatz ( nicht das der Hund ein pipifatz gewesen ist- um Gottes willen ) gleich vor Gericht ziehen und alles was Du hast haben.

Ich bin am naechsten Tag da noch mal langefahren habe aber nichts gesehen- wir sind uns auch nicht genau sicher wo auf der Strasse wir gerade waren... Haeuser sind da nicht viele wo wir uns haetten orientieren koennen.

Ach mensch- es tut mir so leid um den Hund und den Besitzer

Ich weis, da war echt nichts was wir haetten machen koennen aber diese Schuld ist trotzdem da- ich habe ja selber so einen kleinen Yorkie und wenn ich daran denke das er jemanden gehoert hat und nun tot ist- es tut mir soooo leid.


Traurige Gruesse,
Bimba

1 Kommentar 5.1.08 18:41, kommentieren

Weight Watchers etc.

Ich habe es gemacht- ja wirklich..... ich gehoere jetzt zu den millionen von Menschen die zugeben das sie zu dick sind und hilfe brauchen- I joined Weight Watchers!!!!

Wie ist es dazu gekommen? - das frage ich mich auch....
Frueher was ich immer recht duenn- ja doch. 180 cm und 65 Kilo fand ich nicht schlecht. Die eletzten 4- 5 Jahre bin ich dermasen aus der Breite gegangen- es gehoert verboten was ich heute wiege ist ein grosses( LOL) geheimniss..... ich werde Euch aber erzaehlen was ich jede Woche abgenommen habe-ok?!

Nun, vorgestern erzaehlte mir meine Arbeitskollegin das sie wieder mit WW angefangen hat- ich wurde ein bisserl Neugierig und habe hunderte von fragen gestellt- anscheinend habe ich sie genervt denn sie fragte mich einfach ob ich nicht lieber mitkommen moechte und mir das alles anschauen will.
Kurz ueberlegt und eine Stunde spaeter sass ich in ihrem Auto und wir fuhren gen WW meeting .

Ich sag es Euch- ein bisserl gewoehnungsbeduerftig ist es schon- als wir reingekommen sind standen die Frauen ( es waren an die 30 Stk- nur ein einzelener Mann ) alle Schlange im Flur. Ich wunderte mich wieso die da alle schlange stehen, bis mir meine Kollegin erklaerte das sie sich "EINWIEGEN" !!!!
Da war meine Neugier erstmal etwas gestillt um es milde auszudruecken- einwiegen WWWAAAAAHHHHH wie eine Kuh oder so...muss nicht sein, nein dachte ich mir- sowas mache ich nicht. WIE OBERPEINLICH!!!!

Wir standen da also ein paar Minuten in der Schlange und ich lese hier und lese da was ueber WW....hmmm..... vielleicht sollte ich doch mal da mitmachen- schaden kann es ja nichts.
Anmeldung ist derzeit auch umsonst...$12 pro Woche und $24.95 fuer das Starte Pack.... ein kleiner NEONGRUENER ( damit auch jeder deinen WW Sack sieht) Sack mit kleinen Buechern drinnen wo DIE Punkte schoen eingedruckt sind!!!!

$36.95 spaeter ( jaja, gewogen wurde ich auch) sitzte ich also in meinem allerersten WW meeting.... ich sag Euch- kein 3 Jaerhiges Kind das Zucker durch einen Trichter eingetrichtert bekommen hat , hat eine chance gegen diese Frau die vorne auf dem kleinem Podium stand... sie ist gehuepft, hat getanzt und wie ein Staubwedel durch die Sitzreihen durch. Auf den Boden gelegt- wieder aufgestanden alles Blitzschnell ( muss ja soviel wie moeglich in 30 Minuten quetschen )... sie war echt topfit und dann, fast zum Schluss sagte sie so nebenbei das sie im Maerz 68 Jahre alt wird!!!!
Ich haette sie hoechstens anfang 50 geschaetzt so wie sie rumdeduest ist- echt wahnsinn!!!


Nun, 2 Tage spaeter, bin ich immernoch auf den besten weg gaaanz viele Pfunde zu verlieren.

Ich werde Euch auf den Laufenden halten.

Heute habe ich morgens eine kleine Schuessel Kashi gegessen und mittags ein paar Karotten, sellerie, Tomaten. Eine 100 Calorie Tuete Oreas ( frage mich wieso die Dinger Oreas heissen- sie sehen nicht aus wie oreo und schmecken euf keinen Fall wie Oreo's...schlecht waren sie nicht aber es waren helt keine Oreo's ) und heute abend gab es eine grosse Orange und ein "lean cuisine meal".... ich muss sagen das ich i.m. nicht hungrig....mind over matter






So, das waere es fuer heute
Bis demnaechst
Eure Bimba

12.1.08 03:47, kommentieren

Hunger....

..... habe ich eigentlich keinen .

Ich versuche das ich immer irgendwas zu tuen habe- zumindestens am Wochenende.
Ueber die Woche ist es recht einfach- ich bin auf der Arbeit und habe dort alle Haende voll zu tuen aber am Wochenende tigert man mehrmals durch die Kueche durch und denkt....ach, waere nicht schlecht mal wieder was zu essen - es ist echt nicht einfach. Ich wuensche das schon Montag waere ich ich auf der Arbeit.



Meine Eltern kommen uns im Juni besuchen- ich freue mich schon wie bolle drauf.
Mal sehen was wir unternehmen werden, wir wollen gerne ein paar Tage mal weg fahren- mit uebernachtung halt.
Ich denke so an Galveston, Tx oder so- hat wer ideen????

Lasst es mich wissen,

Eure, Bimba

13.1.08 01:29, kommentieren

Brrrrr.......

Kalt isses...sehr, sehr kalt- ok, vielleicht nicht fuer Euch aber fuer mich/ uns ist es die letzten Tage super kalt hier.
Tagsuber so um die 3 Grad draussen und nachts unter dem Gefrierpunkt- gestern nacht sogar -7Grad hier..... soooo kalt wird es hier normal nicht.

Am Freitag hat es sogar geschneit....nein, nicht nur ein paar Floeckchen, es ist richtig dolle runtergekommen aber leider nich liegengeblieben- schade.
Jake konnte sogar 2 kleine Schnee/ eher doch Eisbaelle machen von dem bisserl Ice das er vom Deckel des Gasgrill abgekratzt hatte...LOL

So, anbei noch ein paar Bilderchen von heute morgen- man kann den Frost zwar nicht super sehen aber dafuer kann man sehen wie viel Wald wir um uns herum haben :-)
Ich hoffe das es klappt mit den Bildern.....

Wenn es hinhauen sollte- das erste Bild ist hinterm Haus afgenommen und das zweite ist von der Haustuer vorne gleich raus, das dritte Bild ist der Blick links vom Haus aufgenommen.
Viel Spass!

Eure,
Bimba

20.1.08 15:07, kommentieren